Rückkehr

Kriminalroman, 2006
240 Seiten
Taschenbuch
Verkaufspreis: 11 Euro

 

Auf einer einsamen Straße unweit der Kapelle Heinersgrün wird der Plauener Arzt Dr. Andreas Kolbe mitten in der Nacht tot aufgefunden. Der Mediziner kam von einem Ärztekongress aus San Francisco zurück. Dem Mann wurde der Schädel eingeschlagen.

Für das Kriminalistenteam um Karl Hauschild aus der Spitzenstadt beginnt die Suche nach dem Täter oder den Tätern.

Ermordete seine Frau den Arzt, weil dieser einen Seitensprung mit einer Sprechstundenhilfe hatte? Oder ist er Opfer eines mysteriösen Komplotts geworden. Verdächtig ist auch der Nachbar der Kolbes in Plauen-Sorga, der als Finanzberater undurchsichtige Geschäfte verfolgt. Die Spur führt bis nach Nürnberg. Des Weiteren rückt Kolbes bester Freund ins Visier der Kripo, der den Seitensprung initiierte.

Außerdem: Wer ist die unbekannte Frau, die die Ehefrau des Opfers über dessen Seitensprung telefonisch informiert haben soll? Ebenso gibt der Plauener Kripo Rätsel auf, dass das Opfer wenige Stunden vor seiner Ermordung in Hof noch Hummer gegessen hatte. Spricht das für einen Mord im engsten Freundeskreis des Allgemeinmediziners? Die Zeit drängt für den Kripo-Chef und seine Mitarbeiter. Könnte doch das Verbrechen der Anfang einer Serie weiterer Morde im Vogtland sein.